The History of SEGA´s Final Console HistoryThe Tech Facts of SEGA Dreamcast HardwareThe GD Games and Software SoftwareCommercials Videos, Print Ads, VMU Mini Games and Apps DownloadInteresting DC related Articles Specials
Start I Hardware I
Brazil/Asia Dreamcast Back

Pads Controller / Joypads / Jump Packs
VMU/VMS VMU´s / Memory Packs
(Arcade)Sticks / Arcadeboards (Arcade)Sticks / Twin Stick
Lightguns Lightguns
Lenkräder Lenkräder
PC-Peripherie / Internet PC-Peripherie / Internet
Fishing Controller, Karaoke, DDR Mat, Densha de Go, Samba de Amigo, Pop n Music, Dreameye Fun-Controller (Fishing, DDR, Samba, etc)
System Link / Kabel (Modem / Neo Geo Link) / VGA-Box Kabel (System Link / NGP / VGA-Box)


Peripherie/Software Packs Peripherie/Software Packs


PAL / SECAM Modelle PAL/SECAM Dreamcast Modelle / Packs
NTSC-US Modelle NTSC-US Dreamcast Modelle / Packs
NTSC-JP Modelle NTSC-JP Dreamcast Modelle / Packs
Modelle aus anderen Regionen Dreamcast Modelle aus anderen Regionen


Lightgun-Shooter Games Lightgun-Shooter
Racing Wheel compatible Games Racing Wheel Games
Fishing Rod compatible Games Fishing Rod Games
Microphone compatible Games Microphone Games
Mouse/Keyboard compatible Games Maus/Keyboard Games
SEGA Dreamcast Online Games / Games with Online Functions Online-Games / -Funktionen
VMU / VMS Mini Games / Apps VMU Mini Games / Apps
Link Cable (Taisen Cable) compatible Games Taisen Cable Games
SEGA Dreamcast to Neo Geo Pocket Color Games DC2NGPC Games

SEGA Dreamcast (PAL-M)

  

SEGA/TecToy Dreamcast (Brasilien)
Der mittlerweile bekannte brasilianische Hersteller und SEGA-Lizenznehmer TecToy brachte neben Master System, Game Gear, Mega Drive, Mega-CD, 32X und Saturn-Modellen natürlich auch Dreamcast-Modelle auf den südamerikanischen Markt.
Dabei bediente sich TecToy der Palette der standardmäßigen Dreamcast-Modelle aus den USA und Europa (also gab es in Brasilien sowohl TecToy-Modelle mit rotem als auch mit blauem Kringel). Das brasilianische PAL-M System ist ein Mix aus NTSC und PAL, daher laufen die Geräte nur an Fernsehern, die ein NTSC-Signal vertragen können. (Spannungsversorgung: 110-220V 60Hz PAL-M)

Veröffentlichte TecToy zu Master System und Mega Drive Zeiten aber fast noch alle Spiele, die in den USA und teilweise Europa das Licht der Welt erblickten, so wurden zu Saturn-Zeiten schon nur noch knapp die Hälfte der Spiele auch in Brasilien heraus gebracht.
Während der Dreamcast-Ära gab es dann lediglich noch 31 Spiele als TecToy-Version.



TecToy Bundles
SEGA/TecToy Dreamcast Bundle

   

Die brasilianische Dreamcast gab es neben der Standard-Version noch in Bundles mit 1 Spiel als auch mit 1 Spiel und 1 Demo sowie mit 1 Spiel, 1 Demo und 1 Web Browser GD.



SEGA Dreamcast (NTSC-ASIA)

   

SEGA Dreamcast (Asia)
Das Modell HKT-3010 ist das für die asiatischen NTSC-Gebiete gedachte Dreamcast-Modell. Im Grunde genommen ist es das normale, japanische Modell, einzig die Modellnummer HKT-3010 und die weiße Box mit englischen Texten auf der Rückseite liefern die Infos, dass es sich um eine asiatische Version handelt.
In Asien gab es auch keine eigenen Spiele-Versionen, sondern nur 5 Titel japanischer Herkunft mit Asian Edition Sticker.

Top
SEGA™ and SEGA Dreamcast™ are registered trademarks of SEGA Corporation
This website is non-profit and in no way part of or affiliated with the Company




Dreamcast Logo