The History of SEGA´s Final Console HistoryThe Tech Facts of SEGA Dreamcast HardwareThe GD Games and Software SoftwareCommercials Videos, Print Ads, VMU Mini Games and Apps DownloadInteresting DC related Articles Specials
Start I Specials I
Unlicensed Games Back

Unlicensed Commercial Games

Unlicensed Homebrew Original

Unlicensed Homebrew Clone/Port
SEGA Dreamcast Special

Unlizenzierte Dreamcast Spiele

Nach dem verfrühten Ende der Dreamcast-Ära aufgrund der Aufgabe seitens SEGA als Hardwarehersteller und den letzten offiziell lizenzierten Spielen im Westen Mitte 2002 sowie 2007 in Japan (von 2005-2007 erschienen nur noch 7 Spiele in Japan), kümmerten sich vor allem Fans und fähige, zumeist freiberufliche Programmierer um den Fortbestand der Dreamcast-Spieleversorgung.

Zum einen gab es zahlreiche professionell entwickelte Spiele, die über verschiedene Shops (z.B. redspotgames oder GoatStore) oder durch die Entwickler selbst vertrieben werden. Für das investierte Geld erhält man neben dem Spiel auch noch hochwertig gestaltete Verpackungen im Dreamcast-Stil sowie teilweise sogar Limited Editions mit Zugaben wie z.B. Soundtrack-CD´s.

Sturmwind

     

Desweiteren gab es noch Freeware-Spiele zum Download, die zumeist etwas weniger an Spielwert in Sachen Umfang oder grafischer Präsentation bieten (als Ausnahmen sollen hier vor allem Beats of Rage [zu dem es auch zahllose Mods gibt] und Giana´s Return genannt sein). Diese kostenlos verfügbaren Spiele sind in den nebenstehenden Listen in Eigenentwicklungen oder Sequels sowie in Klone und Ports unterteilt.


Beats of Rage

Gianas Return


Top
SEGA™ and SEGA Dreamcast™ are registered trademarks of SEGA Corporation
This website is non-profit and in no way part of or affiliated with the Company


Dreamcast Logo